Startseite

Modellbau Fuchs GbR

Ihr Spezialist für Prototypen, Kleinserien und Oldtimer Ersatzteile aus Kunststoff und Gummi.

Sie haben die Idee, wir das passende Angebot!

 

Über uns
Wir sind Ihr fachlich kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl in hoher Qualität zu erschwinglichen Preisen. Unsere Mitarbeiter empfangen Sie jederzeit freundlich und hilfsbereit.

Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre individuellen Wünsche. In individuellen Beratungsgesprächen zeigen wir Ihnen neue Möglichkeiten auf und freuen uns, wenn Sie etwas Passendes bei uns finden.

Durch langjährige Erfahrung und engen Kundenkontakt wissen wir, worauf es ankommt. Unser Ziel ist es, jeden Kundenwunsch zur vollsten Zufriedenheit auszuführen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Claus und Marco Fuchs

Vakuumguss

VAKUUMGUSS – PROTOTYPEN / KLEINSERIEN / ERSATZTEILE IM VAKUUMGUSSVEFAHREN

DAS VERFAHREN

Der Vakuumguss ist die Königsdisziplin im Rapid Prototyping.  Er eignet sich hervorragend, um schnell und kostengünstig aus Stereolithografiemodellen oder bereits vorhandenen Bauteilen (Urmodellen) exakte Kopien zu erstellen. Hierzu werden aus den so genannten Urmodellen Silikonformen gefertigt. In diese Silikonwerkzeuge wird mittels einer Vakuumgussanlage ein 2K Polyurethan-Harz gegossen. Dieses PU-Harz härtet anschliessend in einem Ofen aus. Danach wird das Bauteil aus der Silikonform entformt und händisch, nach Ihren wünschen und Bedürfnissen, gefinisht.

Dieses Verfahren findet in allen Branchen Anwendung. Ob als Klein- oder Vorserien von technischen Bauteilen, Prototypen in serienähnlichem Material, Designmodellen für Messen oder Kundenpräsentationen bis hin zur Herstellung von Oldtimer Ersatzteilen. Das Vakuumguss Verfahren zeichnet sich vor allem durch eine große Materialvielfallt (serienähnlich) und durch vielfältige Möglichkeiten der Oberflächenveredelung  aus.

Die Anwendungsgebiete

Das Vakuumgießen ist eines der am weitesten verbreiteten Verfahren zur schnellen und kostengünstigen Herstellung von Prototypen, Kleinserien und Ersatzteilen für Old-/Youngtimer. Es findet immer dann Einsatz, wenn beispielsweise Kunststoff- oder Gummibauteile in hoher Qualität benötigt werden. In der Regel werden heute die Modelle nach Ihren 3D-CAD-Daten gefertigt, ferner ist es aber auch möglich aus bestehenden Bauteilen  exakte Kopien herzustellen. Damit ist es möglich, selbst sehr komplexe Geometrien in sehr hoher Genauigkeit zu fertigen, was sich in einer hohen Bauteilqualität widerspiegelt.

Kurzum ist das Vakuumgussverfahren unter qualitativen und wirtschaftlichen Aspekten ein ideales Verfahren für Prototypen, Kleinserien, Designmodelle sowie nicht oder nur sehr schwer widerbeschaffbare Ersatzteile .

 

Typische Stückzahlen: 1-500 Stück

DIE VORTEILE

  • große Materialvielfalt
  • transparente Bauteile
  • Herstellung von Bauteilen in RAL Farben oder nach Kundenwunsch
  • Gummibauteile in verschiedenen Shorehärten
  • große Auswahl an Oberflächenveredelungen
  • exakte Kopien von bestehenden Bauteilen

 

Selektives Lasersintern

LASERSINTERN – PROTOTYPEN IM LASERSINTERVERFAHREN

DAS VERFAHREN

Selektives Lasersintern (SLS) oder nur Lasersintern ist ein generatives 3D-Druckverfahren. Bei diesem Verfahren werden mit Hilfe eines Laserstrahls beliebige dreidimensionale Geometrien aus einem Kunststoffpulver (Polyamid) erzeugt. Diese können Hinterschneidungen haben, die sich in konventionellen, mechanischen oder gießtechnischen Fertigungsverfahren nicht herstellen lassen.
Das Selektive Lasersintern ist ein beliebtes Verfahren im Rapid Prototyping, da es die Möglichkeit bietet, komplexe Geometrien ohne jegliche Stützstrukturen zu erstellen. Als Material kommt PA12 (
PA2200), auch Nylon genannt, zum Einsatz, welches sich durch hohe mechanische Belastbarkeit und Temperarturbeständigkeit auszeichnet.

 

DIE ANWENDUNGSGEBIETE:

Lasersintern kommt vor allem bei mechanisch beanspruchten Bauteilen zum Einsatz,  deren Focus nicht auf der Oberflächenqualität liegt. Ebenso bei Bauteilen, die eine gewisse Temperaturbeständigkeit aufweisen müssen (bis ca. 130° C).

Typische Stückzahlen 1-5 Stück.

 

DIE VORTEILE

Die Vorteile beim Selektiven Lasersintern sind:

  • schnelle Durchlaufzeiten, in der Regel 3-6 Arbeitstage
  • keine Werkzeugkosten
  • Hinterschneidungen sind möglich
  • Temperaturbeständig bis ca. 130° C
  • hohe Festigkeit

Stereolithografie

STEREOLITHOGRAFIE – DESIGNMODELLE IM STEREOLITHOGRAFIEVERFAHREN

DAS VERFAHREN

Stereolithografie (SLA) ist ein generatives 3D-Druckverfahren. Bei diesem Verfahren werden mit Hilfe eines Laserstrahls oder auch per UV Licht beliebige, dreidimensionale Geometrien aus einem Kunstharz (Resin) erzeugt. Diese können auch Hinterschneidungen haben, die sich in konventionellen, mechanischen oder gießtechnischen Fertigungsverfahren nicht herstellen lassen.
Die Stereolithografie ist ein beliebtes Verfahren im Rapid Prototyping, da es die Möglichkeit bietet, komplexe Geometrien zu erstellen. Als Material kommt ein Kunstharz,
 auch Resin genannt, zum Einsatz. Dieses Verfahren zeichnet sich durch eine bessere Oberflächengüte als beispielsweise beim Selektiven Lasersintern aus.

 

DIE ANWENDUNGSGEBIETE

Das Stereolithografie Verfahren kommt vor allem bei Designmodellen, ohne jegliche mechanisch Beanspruchung, zum Einsatz. Die Bauteile können sehr gut gefinischt werden und dienen  daher auch als Urmodelle für den Vakuumguss.

Typische Stückzahlen 1-2 Stück.

 

DIE VORTEILE

  • schnelle Durchlaufzeiten, in der Regel 3-6 Arbeitstage
  • keine Werkzeugkosten
  • Hinterschneidungen sind möglich
  • gute mechanische Nachbearbeitung (Schleifen, Bohren, etc.)
  • besser Oberflächengüte als bei andere 3D-Druck-Verfahren
  • Mehrfarbdrucke sind möglich

Leistungen

Unser Leistungsspektrum:
– Individuelle Beratung und Planung
– Nachfertigung von Ersatzteilen nach Muster oder STL-Datensatz
– Restaurieren von Anbauteilen, Oldtimer-Teilen in Kunststoff und Gummi,
– Tankversiegelung
– Bauteil und Fahrzeug-Reinigung
– Glasperlen/ Sandstrahlen
– Lackierarbeiten
– Pulverbeschichtungen
– Polieren
– Übernahme von Kapazitätsspitzen
– Prototypenbau (Rapid Prototyping)
– Vakuumgießen / Vorserie
– Stereolithographie Bauteile
– Laser-Sinter-Bauteile
– Kleinserien
– Sonderteile-Fertigung
– Drehteile
– Frästeile
– Montagearbeiten
– Vergießen von el. Bauteilen im Vakuum – Wachsgießen
– Architektur-Modelle

Weitere Dienstleistungen auf Anfrage

Natürlich beraten wir Sie umfassend, achten auf Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen und finden immer die passende Lösung für Sie.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie ausführlich.